Startseite

   Wir über uns

   Was tun wir

     Ausbildung 

     Beratung für Betrof-

     fene von häusl. Gewalt

     Blutspende

     Dementen WG

     Ehrenamtkoordinator

     Eltern-Kind-Zentrum

     Hausnotruf

     Kinder- und

     Jugendhilfestation

     Kindertagesstätten

     Kleiderkammer

     Krankentransporte

     Rettungsdienst

     Schwangeren- und

     Familienberatung

 

     Selbsthilfegruppe

     Schlaganfall

     Sozialstationen

     Suchdienst

     Treff der Generationen

   Gemeinschaften

   Veranstaltungen

   Impressum

 

 

 

      Rettungsdienst

       

      Wachbereich Pasewalk

       

      Der Wachbereich Pasewalk setzt sich aus 5 Rettungswachen zusammen, wo 48  haupt-amtliche Mitarbeiter im Rettungsdienst und Krankentransport tätig sind. Die Wachen befinden sich in Pasewalk, Löcknitz, Penkun, Glasow und Strasburg, in denen ein 24 Stundenrhythmus von Rettungsassistenten und Rettungssanitätern durchgeführt wird.

       

      Leistungsspektrum der Wachen:

       

      RW – Pasewalk :

       

      RW – Löcknitz :

      RW – Penkun  :

      RW – Glasow  :

      RW – Strasburg : 

      - Lehrrettungswache

      - NEF, RTW und KTW

      - RTW

      - RTW

      - NEF

      - NEF, RTW

                          

                              

       

      Rettungswachenbereich Torgelow / Ueckermünde

      Im Rettungswachenbereich Torgelow / Ueckermünde sind derzeit 42 hauptamtliche Mitarbeiter im Rettungsdienst und Krankentransport beschäftigt. Hier besetzen 27 Rettungsassistenten und15 Rettungssanitäter im 24 Stundenrhythmus die Rettungswachen Torgelow, Ueckermünde und Ferdinandshof. In der Rettungswache Torgelow sind ein NEF, KTW und ein RTW im Einsatz. Des Weiteren werden am Tag zwei KTW für den qualifizierten Krankentransport vorgehalten. Die Rettungswache Ueckermünde verfügt über einen RTW und ein NEF. Dabei ist das NEF in der Ameos – Klinik stationiert, die auch den Notarzt stellt. Die Rettungswache Ferdinandshof verfügt über einen RTW der ebenfalls 24 Stunden einsatzbereit ist. Diese Wache wird im Wechsel durch die Mitarbeiter aus Ueckermünde und Torgelow besetzt.

      Eine Ausnahme bildet die Rettungswache in Hintersee, dies ist eine Tageswache und ist täglich von 07:00 bis 20:00 Uhr besetzt.

       

                 

       

      Deutsches Rotes Kreuz

      Kreisverband Uecker-Randow e.V.

      Oskar-Picht-Straße 60       

      17309 Pasewalk  

      Telefon: 03973 / 43840

      Fax: 03973 / 438422 

      E-Mail: info@uecker-randow.drk.de