Startseite

   Wir über uns

   Was tun wir

     Ausbildung 

     Beratung für Betrof-

     fene von häusl. Gewalt

     Blutspende

     Dementen WG

     Ehrenamtkoordinator

     Eltern-Kind-Zentrum

     Hausnotruf

     Kinder- und

     Jugendhilfestation

     Kindertagesstätten

     Kleiderkammer

     Krankentransporte

     Rettungsdienst

     Schwangeren- und

     Familienberatung

 

     Selbsthilfegruppe

     Schlaganfall

     Sozialstationen

     Suchdienst

     Treff der Generationen

   Gemeinschaften

   Veranstaltungen

   Impressum

 

 

      Hausnotruf

       

      - Soforthilfe in Mecklenburg-Vorpommern -

       

      Der DRK-Hausnotruf (HNR) ist eine unterstützende Sicherheitsmaßnahme, die allen Menschen mit einem erhöhten Gesundheitsrisiko und besonders mit einer Pflegestufe ein weitgehend selbständiges und unabhängiges Leben in der eigenen Wohnung ermöglicht. Mit einem Hausnotrufgerät, das über den in der Wohnung vorhandenen Telefonanschluss angeschlossen wird, kann jeder Teilnehmer mittels eines kleinen Funksenders, der am Körper getragen wird, ganz gleich von welcher Stelle des Wohnbereiches aus und rund um die Uhr, ohne das Telefon erreichen bzw. benutzen zu müssen, die gewünschte Hilfe herbeiholen.

         

        Diese Hilfe ohne Umwege bietet nur der DRK-Hausnotrufdienst!

       

       

       

       

      Der DRK-Hausnotrufdienst ist nicht nur für ältere Alleinstehende oder Lebensgemeinschaften geeignet, die mit einer Krankheit oder Behinderung leben. Für alle Bürger, die in eine Situation geraten können, in der sie auf schnelle und fachkundige Hilfe angewiesen sind, ist sie die sicherste Hilfe in den eigenen vier Wänden. Das gilt auch besonders für Risikopatienten.

       

       

      Was kostet der Hausnotruf?

      Bei Anschluss eines Hausnotrufgerätes wird eine einmalige Gebühr von 10,49 Euro erhoben, die Monatsgebühr für die Grundleistungen beträgt 18,36 Euro. Übernimmt Ihre Pflegekasse aufgrund Ihrer vorhandenen Pflegestufe die Kosten für Ihr Hausnotrufgerät, müssen Sie nur einen kleinen Betrag für das Schlüsseldepot dazuzahlen. Wir bringen alle Unterlagen für die Antragstellung mit, helfen beim Ausfüllen und erledigen die Abrechnung für Sie.

       

      Die Gebühren beinhalten Anschluss, Bedienungseinweisung und komplette Wartung, z.B. Batteriewechsel in Handsender und Hauptgerät, regelmäßige Kontrollen des Gerätes, Hausbesuche sowie alle notwendigen Reparaturen. Selbstverständlich gilt das auch für die 24-Stunden-Verbindung zur Rettungsleitstelle, die Programmierung der täglichen Lebenszeichen-Kontrolle (Tagestaste) sowie alle notwendigen Gespräche mit Ihren Verwandten, Ihrem Pflegedienst, Hausarzt und weiteren Bezugspersonen.

       

       

       

      Deutsches Rotes Kreuz

      Kreisverband Uecker-Randow e.V.

      Oskar-Picht-Straße 60       

      17309 Pasewalk  

      Telefon: 03973 / 43840

      Fax: 03973 / 438422 

      E-Mail: info@uecker-randow.drk.de